Dass Plastik schlecht für die Umwelt ist, ist seit Jahrzehnten hinlänglich bekannt. Wenn man aber trotzdem Strohhalme benötigt, bieten Rosenstein & Söhne eine sinnvolle Alternative: wiederverwendbare Bambus-Trinkhalme. Wir durften die Rosenstein & Söhne Bambus-Trinkhalme testen und waren davon sehr überzeugt.

Strohhalme sind schon seit Jahrzehnten nicht mehr aus Stroh gefertigt. Trotzdem nennen wir sie so. Im Fall von Rosenstein & Söhne sprechen wir aber von Bambus-Trinkhalmen, oder Bambus-Strohhalmen, auch wenn dieser Begriff sich selbst widerspricht.

Die originalverpackten Trinkhalme aus Bambus.

Die originalverpackten Trinkhalme aus Bambus.

Die Marke konzentriert sich auf Küchen- und Haushaltsutensilien und hat bei den wiederverwendbaren Strohhalmen gute Arbeit geleistet. Im kleinen Set werden 12 Bambushalme geboten, im großen doppelt so viele, also 24. Außerdem stehen sie in einer Länge von 13cm sowie 22cm zur Verfügung. Die von uns getesteten Bambustrinkhalme sind die längeren mit 22cm, was auf den Fotos auch erkennbar ist.

In jedem Fall wird eine Reinigungsbürste mitgeliefert, die durch die engen Bambusröhren passt und beim Säubern hilft. Auf diese Weise können die Bio-Bambus-Trinkhalme deutlich länger verwendet werden wie herkömmliche Strohhalme.

Mit den Bambus-Strohhalmen kann man sogar Mikado spielen.

Mit den Bambus-Strohhalmen kann man sogar Mikado spielen.

Bio-Trinkhalme für die Umwelt

Selbstverständlich sollte man nicht darauf verzichten müssen im Sommer einen leckeren Drink am Pool zu schlürfen. Das muss auch nicht sein, denn neben den wiederverwendbaren Strohhalmen aus Bambus gibt es auch Alternativen aus Glas oder Metall. Am natürlichsten ist jedoch klarerweise die hier vorgestellte Lösung von Rosenstein & Söhne.

Das Bürstchen passt perfekt in die Bambushalme.

Das Bürstchen passt perfekt in die Bambushalme.

Für nur wenige Euros ist ein ganzes Set von Bambus-Strohhalmen erhältlich. Alle Highlights dieser Trinkhalme haben wir nachfolgend zusammengefasst.

Die Rosenheim & Söhne Bambus-Trinkhalme erwiesen sich im Test als nützlich.

Die Rosenheim & Söhne Bambus-Trinkhalme erwiesen sich im Test als nützlich.

  • Wiederverwendbares Trink-Accessoire für Cocktails, Säfte, Eiskaffee und mehr
  • Ideal für Ihre Feste und Parties wie z.B. Kinder-Geburtstage, Hochzeiten, Gartenfeste
  • Sorgt auch für einen Hingucker und Partystimmung, da sie biologisch und etwas Besonderes gegenüber herkömmlichen Strohhalmen sind
  • BPA-frei: ideal für Kaltgetränke
  • 100% Bambus: natürlich antibakterielle Wirkung
  • Aus biologisch abbaubarem Bambus: nachhaltig und umweltfreundlich
  • Langlebig und recyclebar: bei Abnutzung z.B. zum Basteln weiterverwendbar
  • Gut zu reinigen: einfach mit herkömmlichem Spülmittel, lauwarmem Wasser und der mitgelieferten Mini-Bürste ausbürsten
  • Maße (Ø x L): jeweils 15 x 220 mm, Innendurchmesser: 4 – 6 mm
  • Gewicht: jeweils 11 g pro Bambushalm

Geschüttelt, nicht gerührt

Obwohl sich die Rosenstein & Söhne Bambus-Trinkhalme beim Trinken von Heißgetränken wie Tee oder heiße Zitrone schneller abnutzen, können sie auch in diesen Fällen lange Zeit verwendet werden. Bei dunklem Früchtetee oder Schwarztee kann es auf Dauer zu leichten Verfärbungen der biologischen Strohhalme kommen. Jedoch dauert das eine Weile, da Bambus sich nicht sofort einfärben lässt.

Insgesamt wird für wenige Euros eine nennenswerte und natürliche Option zu “unnützen”, umwelt- und klimaschädlichen Strohhalmen geboten – ganz ohne Chemie, Nebenwirkungen oder Negativaspekten. Aus diesem Grund sprechen wir nach dem Bambustrinkhalm Test eine klare Empfehlung für das Produkt von Rosenstein & Söhne aus.