Rollei Profi Smartphone Gimbal

EigenschaftDetails
Modellbezeichnung
Rollei Profi Smartphone Gimbal – 3-Achsen Schwebestativ
Bewertung

(4.6 von 5)

Farben
Features
  • Stabilisator für Smartphones
  • sorgt für ruckelfreie Videos und optimale Bilder
  • leichtläufige Schwenks mit Hilfe des elektronischen Steuerknüppels möglich
  • Bluetooth-Verbindung zwischen Smartphone und Gimbal
  • eigene Rollei Gimbal App
  • kompatibel mit Android und iOS
  • technischer Support seitens Rollei wird geboten

235,00

Alle Produktdetails

In vielen Branchen dominiert ein einziger Hersteller bzw. eine bekannte Marke das Marktsegment. Obwohl der Name GoPro in Bezug auf Action Kameras und dazugehörigen Accessoires oft fällt, mischt hier ein weiterer Großkonzern gehörig mit. Der deutsche Riese Rollei verkauft seine Kameraprodukte weltweit und findet sich in jedem Laden unmittelbar neben dem bereits genannten Konkurrenten. Zusätzlich zu Action Kameras stellt das Unternehmen auch Dashcams, Stative, Linsen, Filter, Displayschutzsysteme sowie viele weitere Produkte wie zum Beispiel Video-Stabilisatoren her. Dieser Testbericht fokussiert sich voll und ganz auf Letzteres. In Verwendung mit einem Smartphone spricht man bei Stabilisatoren von einem Smartphone Gimbal. Wir durften einen ausführlichen Rollei Profi Smartphone Gimbal Test durchführen und haben die Ergebnisse nachstehend dokumentiert.

Erste Schritte mit dem Rollei Gimbal

Der Smartphone Gimbal von Rollei überzeugte uns von der ersten Sekunde an mit seiner ansehnlichen Optik. Das gut gepolsterte Paket beinhaltet eine schwarze Stoffbox. Solche Boxen kennt man am ehesten als Schutzhülle für transportable elektronische Geräte, beispielsweise Keyboards für Musiker. Außerdem ähnelt die Box jenen, in denen man wertvolle Sonderprägungen von Münzen üblicherweise aufbewahrt. Es ist also nicht nur eine positive Assoziation gegeben. Auch der schützende Faktor stellt einen Mehrwert dar. Weniger berauschend ist der Geruch der besagten Box. Diese sorgt für chemische Düfte, die aber im Laufe der Zeit abnehmen. Der Inhalt der Box hat den chemischen Geruch nicht angenommen.

Der Rollei Profi Smartphone Gimbal befindet sich in mehreren Einzelteilen in der Box. Zusätzlich ist noch eine große Bedienungsanleitung und ein Ladekabel mit an Bord. Die Anleitung verrät, wie sich die drei Teile des Smartphone Stabilisators zusammensetzen lassen. Allerdings muss der Akku vor dem Ersteinsatz geladen werden. Das geht aber ohnehin erst nach dem Zusammenbauen des Gimbals. Da das Ladekabel ein USB-Kabel ist, lässt sich der Rollei Gimbal entweder über einen Computer oder mithilfe eines Steckdosenverteilers mit entsprechenden Anschlüssen laden. Sobald der Stabilisator signalisiert, dass er vollständig geladen wurde, kann es ans Werk gehen. Das zeigt sich insofern, dass der weiße Knopf am Rollei Gimbal aufhört zu pulsieren bzw. gar nicht mehr leuchtet.

Rollei Smartphone Gimbal im Überblick

Rollei Profi Smartphone Gimbal - 3-Achsen Schwebestativ (Stabilisator/Steadycam) für Smartphones, inkl. App mit Gesichtserkennung, Gesichtsverfolgung und weiteren Funktionen - Schwarz/Orange
  • Für ruhige, aus der Hand gefilmte Videos mit Ihrem Smartphone - Stabilisierung auf 3-Achsen und 360° Schwenks - 3 Betriebsarten (Schwenken, Schwenken/ Neigen, Lock-Mode)
  • Bedienung über integrierten Joystick - 5 Funktionen (Hoch, Runter, Rechts, Links und Modus-Taste) - Leichte und kompakte Bauweise
  • Kostenlose Smartphone App: Integrierter Auslöser für Foto und Video, Panoramaaufnahmen, Gesichtserkennung und -verfolgung, Automatische Fotofunktion
  • kompatibel mit: iPhone 5, 5s, SE, 6, 6s, 6 plus, 6s plus, 7, 7 plus, 8, 8 plus, X Samsung Galaxy, Huawei und weitere Android Smartphones bis zu 6" Bildschirmdiagonale (max. Gewicht 75 - 200 g)
  • Gimbal, Handgriff, Akku, Gegengewicht, Tasche, USB-Kabel und Bedienungsanleitung

Funktionalität des Gimbals

Rollei Profi Smartphone Gimbal Set

Rollei Profi Smartphone Gimbal Set

Der Funktionsumfang des Rollei Profi Smartphone Gimbals übersteigt jenen von einigen Konkurrenzprodukten – zum Teil sogar von teureren Artikeln. Während ruhige, möglichst wackelfreie Videos und schöne Schwenkpanoramas bei fast allen Smartphone Gimbals gegeben sind, wird im Fall von Rollei auf eine 3-Achsen Stabilisierung gesetzt. Diese ermöglicht sogar 360° Schwenks. Besagte 360° Schwenks sind endlos möglich, wie sich im Gimbal Test zeigte. Es sind keine physischen Grenzen durch Stopper-Teile oder einer technischen Notwendigkeit der verbauten Kabel im Inneren gegeben. Dadurch muss man sich keine Gedanken darüber machen, den Gimbal nach ein paar Schwenks wieder in die Ausgangsposition zu bringen. Zu jedem Zeitpunkt ist das Schwenken und Neigen der Smartphone-Halterung möglich. Zusätzlich ist eine Einrastoption gegeben, in der das Handy immer in der gleichen Position verharrt. Alle eben genannten Funktionen sind über den Joystick-Knüppel abrufbar. Mit einer Bewegung in jede Richtung sowie dem Drücken dieses gibt es 5 unterschiedliche Funktionen, die mit dem Joystick auf Anhieb abgerufen werden können. Der Stabilisator teilt dem Träger in Form von Vibration mit, wie gut er in der aktuellen Position den Stabilisierungsgrad halten kann. Es gibt Posen, in denen selbst der mächtigste Gimbal nicht vollständig in der Lage ist, das Smartphone mit Garantie auszubalancieren. Dafür ist dieser Vibrationseffekt gedacht.

Im Gegensatz zu besonders günstigen Smartphone Gimbals bietet Rollei eine eigens für den Stabilisator angefertigte App. Diese ist kompatibel mit iOS und Android Smartphones. Wenn diese aus dem App-Store heruntergeladen und installiert wurde, kann mit dem Gimbal eine Bluetooth Verbindung hergestellt werden. Auf diese Weise ist es möglich, direkt mit dem Steuerknüppel des Stabilisators Fotos oder Videos auszulösen. Auch erweiterte Funktionen in der Rollei App werden geboten. Es handelt sich dabei größtenteils um eine erweiterte Foto-App, die mit kleinen Extras das Erstellen von Bildmaterial vereinfacht und auch ermöglicht, diese optimal zu erstellen. Bahnbrechend ist die App in ihrer Umsetzung zwar nicht, nützlich für den Umgang mit dem Gimbal jedoch sehrwohl.

Qualität und Benutzerfreundlichkeit

In Sachen Qualität wurde beim Rollei Gimbal nicht gespart. Diese Erkenntnis konnten wir im Stabilisator Test bereits nach kurzer Zeit feststellen. Die aus hochwertigem Metall verarbeiteten Einzelteile lassen sich problemlos zusammenschrauben und liegen aufgrund ihres Gewichts gut in der Hand. Benutzerfreundliche Faktoren sind gegeben, da zu jedem Zeitpunkt klar ist, was das Produkt dem Träger des Gimbals mitteilen möchte. So ist der bereits angesprochene Vibrationseffekt bereits seit Jahrzehnten von Konsolen wie Playstation oder Xbox bekannt. Auch hier wird beim Filmen mit dem Smartphone Gimbal sofort klar, dass man aus einer Position, in der der Stabilisator vibriert “heraus navigieren” sollte. Ähnlich benutzerfreundlich ist der leuchtende On-/Off-Button unterhalb des kleinen Joysticks. Beim Laden pulsiert er in einem angenehmen Weißton. Hört er damit auf, ist klar ersichtlich, dass der Ladevorgang beendet wurde.

Rollei Profi Smartphone Gimbal Stabilisator

Rollei Profi Smartphone Gimbal Stabilisator

Bei Akku und Kabel wurden ebenfalls keine Billigkomponenten verwendet, um womöglich am Preis zu sparen. Ganz im Gegenteil: Das USB-Ladekabel ist ein robustes und breites, das mit einer dicken Schutzhülle versehen ist. Auf diese Weise ist es kaum möglich es bei herkömmlichem Einsatz zu beschädigen. Mit 2000 mA besitzt der Akku genügend Kraft, um den Gimbal bei wochenlangen Wanderungen in den Bergen mit Strom zu versorgen, ohne erneut geladen werden zu müssen. Das Fazit zur Qualität des Rollei Gimbals fällt daher insgesamt sehr gut aus und weist auf akkurate Verarbeitung und Qualitätskontrolle vom Hersteller hin.

Informationen zu Rollei

Das Produktsortiment von Rollei wurde bereits zu Beginn des Gimbal Tests kurz angesprochen. Dass neben Action Kameras, Dashcams und Stativen aber auch Sicherheits-/Überwachungskameras, Kamerarucksäcke und digitale Bilderrahmen aus den Händen des deutschen Herstellers kommen, wurde noch nicht erwähnt. Obwohl der Fokus von Rollei ganz klar auf Kameras aller Art und entsprechendem Zubehör liegt, ist die Auswahl sehr groß. Das Werben mit der Herstellung und Qualitätskontrolle in Deutschland ist dabei ein wichtiges Markenzeichen des Konzerns.

Im unteren Bereich bietet Rollei auf jeder Seite der offiziellen Homepage mehrere Kontaktmöglichkeiten. Für den deutschsprachigen Raum bietet sich die Telefonhotline als Anlaufstelle, für schnellstmöglichen Support. Auch Social Media Kanäle sind an derselben Stelle verlinkt. Rollei ist auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram sehr aktiv. Das ist nicht nur hilfreich, um mehrere Anlaufstellen zu haben. Es ist auch nützlich um detaillierte Informationen zu bestimmten Produkten und deren Einsatzzwecken einzuholen. Rollei liegt mit sinnvoller Nutzung von sozialen Kanälen definitiv im Trend der Zeit und bietet daher einen Mehrwert gegenüber kleinen Unternehmen, die diese Ressourcen nicht aufbringen möchten oder können.

Fazit: Rollei Gimbal Test

Unsere Meinung zum Rollei Gimbal lässt sich in mehreren Punkten zusammenfassen. Während einerseits hohe Qualität geboten wird, kann das Gerät preislich mit den meisten Konkurrenzprodukten mithalten. Eine zusätzliche App im Schlepptau sowie lange Akkulaufzeit machen den Stabilisator zu einem mächtigen Allrounder. Was das Gerät nicht unterstützt sind Action Kameras. Dafür gibt es einen eigens angefertigten Rollei Action Kamera Gimbal. Sofern wir diesen im Zuge unserer Testberichte ebenfalls rezensieren können, liefern wir gerne ein Update. Kompatibilitätsgrenzen konnten im Rollei Gimbal Test keine festgestellt werden, weshalb der Stabilisator nur leichte Punkteabzüge für die App hinnehmen muss. Diese könnte etwas innovativer sein, ist aber trotzdem ein hilfreiches Extra und rundet das Gesamtangebot des Stabilisators gut ab.

Für den Rollei Profi Smartphone Gimbal Test wurde uns freundlicherweise vom Hersteller ein Testexemplar zur zur Verfügung gestellt.