Auf etwas ganz Besonderes sind wir im Zuge des vermehrten Home-Trainings während der Covid-Pandemie gestoßen: die figgrs Trainingskarten. Mit diesen kleinen, aber feinen Trainingskarten steigt nicht nur die Motivation, sondern auch die Effizienz bei unterschiedlichen Übungen. Außerdem gehen einem selbst als Anfänger niemals die Ideen aus. Für Fortgeschrittene hingegen bieten die Trainingskarten viele Möglichkeiten wie ganze Trainingssets und Challenges. In diesem Beitrag haben wir uns die drei Packs “Fit wie die Profis”, “Kurzhantel Basics” und “Functional Fitness” im Detail angesehen und waren von allen mehr als nur begeistert. Davon abgesehen bietet figgrs noch weitere Kartensets an (Rückenfit, Bauch Beine Po Bodyshaping, Dehnen & Mobilisieren, Fitnessband, Minibands, Pilates, Kettlebell, Gymball sowie laufend neue), die wiederum andere Bereiche trainieren oder weitere Übungen bereitstellen.

Es muss nicht immer teures Trainingsequipment sein, dass man kauft. Oft genügen hilfreiche Ideen und ausgeklügelte Optionen, die einem allgemein gültig aufgezeigt werden. Genau das hat sich figgrs zunutze gemacht. Denn obwohl die Idee hinter vorgezeigten Trainingskarten das Rad nicht neu erfindet, ist die Umsetzung ausnahmslos großartig. Sowohl in Sachen Qualität, optischer Darstellung als auch Abwechslungsreichtum und sportlicher Effizienz wurde hier ganze Arbeit geleistet. Nachstehend erläutern wir, warum das so ist.

Kartensets für alle Körperregionen und Muskeln

Der Grund warum wir die drei Kartensets “Fit wie die Profis”, “Functional Fitness” und “Kurzhantel Basics” in einem Gesamtzyklus kombiniert und getestet haben ist, dass wir hier viele passende Ergänzungen und Kombinationsmöglichkeiten entdeckt haben. Das gilt zwar auch für weitere figgrs Kartensets, von denen wir laufend weitere behandeln werden. Hier lassen sich jedoch die Aktionskarten zwischen den ersten beiden Sets optimal verbinden und als Ausgleich dazu empfehlen wir etwas Krafttraining mit Kurzhandeln. Beginnen wir zunächst mit den Inhalten der drei besagten figgrs Kartensets.

Fit wie die Profis Inhalt

Die Rückseiten der 3 figgrs Kartensets.

Die Rückseiten der 3 figgrs Kartensets.

  • 1 Titelkarte
  • 3 Erklärkarten
  • 3 Aktionskarten
  • 6 Agility-Übungen
  • 30 Kräftigungsübungen
  • 14 Beweglichkeitsübungen

Fit wie die Profis auf Amazon

Functional Fitness Inhalt

  • 1 Titelkarte
  • 3 Erklärkarten
  • 3 Aktionskarten
  • 2 Mobilisationsübungen
  • 10 Agility-Übungen
  • 28 Kräftigungsübungen
  • 10 Beweglichkeitsübungen

Functional Fitness auf Amazon

Kurzhantel Basics Inhalt

Aktionskarten geben Impulse für ganze Trainings und Workouts.

Aktionskarten geben Impulse für ganze Trainings und Workouts.

  • 1 Titelkarte
  • 4 Erklärkarten
  • 3 Aktionskarten
  • 50 Kräftigungsübungen

Kurzhantel Basics auf Amazon

Nachdem die Kombinationsmöglichkeiten praktisch grenzenlos sind, gibt es viele Wege ans Ziel. Was sich in unseren Trainingssets jedoch bewährt hat ist es, eine Anzahl an Karten auszuwählen, z.B. Lieblingsübungen oder alle Übungen einer Körperregion. Danach kann man die Karten inkl. Aktionskarten wie auch seitens figgrs empfohlen durchmischen und eine Karte aufdecken. Danach geht das Training los und man arbeitet sich durch den gemischen Stapel.

Wichtig ist es, dass jedes Kartenset für sich an sich alles bietet, was notwendig ist. Die Aktionskarten sind jeweils auf das einzelne Pack zurechtgeschnitten und bieten somit jeweils passende Trainingsdurchläufe. Nachdem der Puls schon nach den ersten Übungen in Schwung gebracht wird, wird das Set laufend anstrengender, was letztlich Sinn der Sache ist.

Jedes figgrs Kartenset besteht aus 50 Karten (Übungen, Anleitungen, Aktionskarten und mehr).

Jedes figgrs Kartenset besteht aus 57 Karten (Übungen, Anleitungen, Aktionskarten und mehr).

Die Trainingsmöglichkeiten sind grenzenlos

Wie bereits betont gibt es aufgrund der Vielzahl an dargestellten Übungen auf den figgrs Karten praktisch keine Einschränkungen, wenn es um Kombinations- und Trainingsoptionen geht. Je nach Übung und Kartenset werden bei den einzelnen Posen zusätzlich bestimmte Wiederholungsanzahlen oder Zeiten empfohlen, um einen nachhaltigen Trainingseffekt zu erzielen. Dadurch ist jeden Tag für neue Abläufe gesorgt und der Körper bleibt dauerhaft fit.

In unserem persönlichen Workout-Beispiel haben wir einen Einblick gegeben, wie mit den Sportkarten gearbeitet werden kann. Nun möchten wir uns aber noch die Qualität, Verarbeitung und das Preis-Leistungsverhältnis ansehen.

Einleitend wurde bereits darauf hingewiesen, dass wir einen sehr positiven Gesamteindruck von den figgrs Sportkarten gewinnen konnten. Im Detail bedeutet das, dass die Karten hochwertig gedruckt wurden und sich hochwertig anfühlen. Im Gegensatz zu möglichst billig produzierten Actionkarten, die uns ebenfalls schon untergekommen sind, setzt figgrs wirklich auf Qualität. Die Karten sind spritzwasserabweisend, völlig ins Wasser sollten sie nicht zwingend kommen, doch das versteht sich eigentlich von selbst.

Die abgebildeten Zeichnungen, Erklärungen und Darstellungen sind einfach nachvollziehbar, gestochen scharf geprintet und sowohl für Einsteiger als auch für Experten langfristig von Nutzen. Auch beim täglichen Einsatz verlieren die figgrs Sportkarten nicht an Glanz, Farbe oder färben ab. Im Gegenteil, sie halten ihre Qualität dauerhaft, was uns neben ihrem positiven Nutzen zusätzlich beeindruckte.

figgrs Trainingskarten auf Amazon

Mit diesen Übungen bleibt man wirklich Fit wie die Profis.

Mit diesen Übungen bleibt man wirklich Fit wie die Profis.

Auf das nächste Fitnesslevel

Die Idee mit einfach verständlichen Fitnesskarten jedes Trainingslevel zu unterstützen gefiel uns im Test wirklich gut. Zwar gibt es auch viele anderweitige Fitnessprogramme, früher DVDs, inzwischen viele YouTube-Kanäle, die in ähnliche Richtungen gehen. Hier ist man aber wirklich selbst Herr und Frau der Lage, kann sich seine Trainings nach eigenem Ermessen, aber mit professioneller Hilfe gestalten. Diese Flexibilität ist Gold wert und sollte niemand missen, der etwas auf sein Training hält.

Besonders im Home-Office, Lockdown oder wenn man schlichtweg Zuhause trainieren möchte, sind die figgrs Fitnesskarten zur Stelle. Für Fitnessstudiofans stellen die figgrs Kartensets eine tolle Ergänzung dar und können sogar direkt im Studio verwendet werden. Dafür gibt es unter anderem mehrere passende Kartenserien “Dehnen & Mobilisieren” sowie “Bauch, Beine, Po” was idealerweise kompatibel ist.

Unser Fazit zu figgrs ist durchwegs positiv und dementsprechend geht es bald in die nächste Reihe dieser Workout- und Sportkarten.

Die figgrs Fitnesskarten beanspruchen den ganzen Körper.

Die figgrs Fitnesskarten beanspruchen den ganzen Körper.

Für den figgrs Fitnesskarten Test wurden uns vom Hersteller freundlicherweise Kartensets zur Verfügung gestellt. Unsere Meinung bleibt davon unberührt, zumal uns transparente und objektive Berichterstattung am Herzen liegt.