YESTECH 3D Stift

EigenschaftDetails
Modellbezeichnung
YESTECH 3D Drucker Stift
Bewertung

(5 von 5)

Farben
Features
  • 3D-Stift für Freihandzeichnungen
  • optisch ansprechend und sicher verpackt
  • ausführliche Anleitung
  • qualitativ hochwertig
  • verarbeitet ABS und PLA Filament
  • weniger als 2 Minuten Aufwärmzeit
  • frei wählbare Schreibgeschwindigkeit
  • Farbwechsel on the Fly via Knopfdruck
  • liegt gut in der Hand

89,99 33,99

Auf Amazon ansehen

Kein Neuankömmling im 3D Segment und dennoch ein Markenname, den die wenigsten auf Anhieb kennen: YESTECH bietet eine Vielzahl an Produkten für kreative Köpfe, Bastler, Handwerker aber auch für den Einsatz im professionellen Technik- und Bildungsbereich. Unter dem Slogan „Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf“ bewirbt der Hersteller seinen Stereoscopic Printing 3D Stift. Warum dieser unserem Testbericht.Guru so gut gefällt, zeigt sich im folgenden YESTECH 3D Stift Test samt allen positiven sowie den wenigen negativen Aspekten.

Erste Schritte im Stifttest

Fast wie ein Handy verpackt kommt der 3D Stift von YESTECH bei uns an. Aus der optisch ansprechenden Hülle entnommen, wandert der Pen selbstverständlich erst einmal in die Hand um ein Gefühl dafür zu erlangen. Das Gerät ist mit dem Anschließen an das Stromnetz unmittelbar einschaltfähig. Um es in Betrieb zu nehmen muss es allerdings noch kurz aufheizen. Obwohl manche Benutzer in Rezensionen berichteten, dass ihre Stifte bereits mit Filament geladen waren, war das in unserem Test nicht der Fall. Nach dem Auffüllen mit einer der beigelegten Filament-Röllchen stand der aktiven Verwendung nun also nichts mehr im Weg.

YESTECH 3D Stift Überblick

Angebot
YESTECH 3D Drucker-Stift 3D-Pen für Freihand 3D Zeichnungen, 3D Stereoscopic Printing Pen with EU Adaptor Free 3D-Druck Ink Filament
1 Bewertungen
YESTECH 3D Drucker-Stift 3D-Pen für Freihand 3D Zeichnungen, 3D Stereoscopic Printing Pen with EU Adaptor Free 3D-Druck Ink Filament
  • Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und zeichnen Sie 3D-Objekte in allen denkbaren Farben und Formen.
  • Druckt mit PLA und ABS bei 1.75 mm Filament-Durchmesser
  • Filament Farbe frei wählbar, einfach per Knopfdruck wechseln
  • Aufwärmzeit nur 2 Minuten,
  • Inklusive 3m ABS-Filament in Pink Gelb und Weiß

Qualität und Verarbeitung

Der 3D Stift schmiegt sich gut an die Form einer Hand jeder Größe an. Selbstverständlich ist die Erstverwendung etwas gewöhnungsbedürftig, da man beim Schreiben mit Blei- oder Filzstiften ein dünneres Gehäuse gewöhnt ist. Besagtes Gehäuse erwies sich aber im Stifttest deutlich robuster als das eines herkömmlichen Kugelschreibers. Aus qualitativer Sicht wurde bei den Materialkosten definitiv nicht gespart, was für ein wertiges Gefühl sorgt. Auch bei den Funktionsknöpfen und -reglern am Stift wackelt nichts. Alles sitzt perfekt, die Verarbeitung spricht also deutlich positive Töne. Die Resultate aus der Druckerpistole sorgen abgesehen vom hohen Spaßfaktor auch für ansehnliche Figuren, die sich in die Lüfte erheben. Selbst ohne besonderen Zeichenkenntnissen, ja sogar mit zwei linken Händen ergaben sich im 3D Stifttest erkennbare Muster und Objekte. Ausgefeilte Modelle müssen freilich geübt werden oder erfordern ein gewisses Maß an kreativem Know-How, doch YESTECH begeistert mit diesem 3D Pen sicherlich auch Einsteiger.

Optionen und Adaptierbarkeit

Da der Stift sowohl PLA als auch ABS Filament druckt, kann bereits im Vorfeld das persönlich bevorzugte Material gewählt werden. Der Schreibvorgang geht mit den unterschiedlichen Sorten etwas anders von der Hand, da die Schmelzpunkte von PLA und ABS voneinander abweichen. Das sorgt trotz der freien Temperaturregelung für ein geringfügig anderes Austreten der 3D Tinte. Beide Filament-Sorten müssen einen Durchmesser von 1.75mm aufweisen. Eines der besten Features des 3D Stifts ist die Möglichkeit des Farbwechsels On-the-Fly, also während des Betriebs. Diese Funktion erinnert an jene Kugelschreiber, wo man mit 4 Knöpfen die Farbmine wechseln konnte. Weiters ist eine erstmalige Aufwärmzeit von 2 Minuten (laut Hersteller) bzw. 1:45 Minuten (Testbericht-Guru) im Vergleich zu Konkurrenzprodukten relativ kurz, was ein schnelles Arbeiten ermöglicht. So lange der Stift aufgeheizt bleibt, ist er ohne Einschränkungen zu verwenden. Schaltet man ihn ab und er kühlt ab, muss er erneut aufgeheizt werden, bevor damit skizziert werden kann.

Zubehör und Support

Im Rahmen des YESTECH 3D Stift Test zeigte sich das umfangreiche Zubehörpaket zum Pen selbst. Darin enthalten sind unter anderem ein 12V Netzteil mit 2A Stromstärke, eine nützliche Anleitung samt Schnellstartguide und vor allem 3 kleine Rollen 1.75mm ABS Filament. Der Hersteller verspricht die Farben pink, gelb und weiß zu liefern, zeigt auf den Produktfotos aber schwarz, blau und orange und lieferte in unserem Testfall letztendlich schwarz, weiß und orange. Das stellt aber für die ersten Malereien kein Problem dar, da ohnehin bei künftigen Filament-Käufen die präferierten Farben angeschafft werden müssen. Nordson YESTECH bietet vollen Support zum Gerät und stellt auch Videos, Tutorials und Bilderverzeichnisse zur Verfügung.

Fazit: YESTECH 3D Stift Test

Die Durchschnittliche Bewertung aus rein positiven Subwertungen zu errechnen, ist nicht schwierig: YESTECH schneidet mit seinem 3D Stift im Vergleich zur Konkurrenz bestens ab und erweist sich als absolute Kaufempfehlung für alle Luftmal-Begeisterten. Ein echter Kampfpreis von knapp 40€ bremst die Konkurrenz kostenmäßig aus und bietet gleichzeitig ein optimales Produkt. Egal ob in der Schule, im Arbeitsalltag, zu kreativen und künstlerischen Zwecken oder zur Horizonterweiterung hinsichtlich neuer Technologien, damit wird jeder Spaß haben. Im selben Preissegment bewegt sich übrigens auch die Konkurrenz von NexGadget mit ihrem 3D Stift.