3D Drucker PMMA Filament Vergleich

Interessenten und Begeisterte der 3D-Druck-Branche kennen es längst, auch der kommerzielle Markt zieht nach. Die Rede ist von PMMA Filament. Obwohl es auf dem Markt noch aufholbedarf gibt, was den Absatz von Polymethyl Methacrylate – dafür steht PMMA in vollständiger Länge – betrifft, handelt es sich dabei um eine sehr beliebte Version innerhalb vieler 3D und Makerszene Communities. Das ist besonders auf die vielen positiven Eigenschaften des Materials zurückzuführen. Keine Warping-, also Zerrungsgegebenheiten sowie eine Hitzebeständigkeit bis über 100° Celsius sind nur zwei von einigen weiteren Merkmalen, von denen andere Filament-Stoffe wohl nur träumen können. PLA legt zwar beispielsweise ebenfalls diverse positive Aspekte an den Tag, derartige Warping-Standhaftigkeit und hitzefeste Eigenschaften können sich damit oftmals als problematisch herausstellen. Besonders hervorzuheben ist an PMMA Filament auch die Tatsache, dass es sich aufgrund der Materialbeschaffenheit nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch um Plexiglas handelt. Dementsprechende Ähnlichkeiten zu allseits bekanntem Plexiglas weisen damit gedruckte Objekte auch auf.

Empfehlungen

Wie immer gibt das Redaktionsteam des Testbericht.Gurus nach ausführlichen Rezensionen möglichst aussagekräftige Empfehlungen hinsicht der geprüften Produkte ab. PMMA Material ist im Bereich von 3D-Druckern erst seit verhältnismäßig kurzer Zeit effektiv im Einsatz. Aus diesem Grund hält sich die Vielfalt hier noch etwas in Grenzen. Regelmäßige Updates erweitern aber selbstverständlich laufend das Sortiment. Bereits zu diesem Zeitpunkt können aber in manchen Foren mit Fokus auf jegliche 3D-Druck Themen Stimmen beobachtet werden, die PMMA sowie PETG Filament in höchsten Tönen loben. Ein Testbericht belegt allerdings mehr als vage Aussagen, aus diesem Grund findet sich nachstehend eine Tabelle mit nennenswerten PMMA Produkten für den Einsatz am 3D-Drucker sowie sogar manchen – wenn auch wenigen – 3D-Stiften.

Name / TestberichtPreis ab (€)BewertungAngebot
41,00
39,13

Fokus der Testberichte

Ähnlich wie bei anderen Filament-Produkten spielt das Preis-/Leistungsverhältnis hier eine besonders hohe Rolle. Vor allem aufgrund verschieden großer Pakete, die zum Angebot stehen ist es wichtig Kosten mit Gewicht sowie der Gesamtleistung, -qualität und -verarbeitung zu beachten. Zu den letzteren Punkten zählen üblicherweise Druckeigenschaften, etwaige Probleme bei den Druckvorgöngen, qualitative Einbußen, Sauberkeit, Wicklung des Filaments, Akkuratheit von angegebenen Temperaturen, Farbauswahl sowie die Echtheit der zur Verfügung gestellten Farben. Auch weitere nebensächlich Aspekte werden in die Testberichte eingearbeitet woraufhin ein adäquates Gesamtergebnis erstellt werden kann. Dieses führt zu einem möglichst objektiven Direktvergleich der unterschiedlichen PMMA Materialien. Im Fall von passenden Parallelen oder zusammengehörigen Aspekten abseits vom 3D Drucker PMMA Filament Vergleich – unter anderem zu anderen Sorten wie ASA Filament oder alternativen Produkten wie ABS Filament für 3D-Stifte – ziehen wir auch gerne dort Vergleiche und weisen auf nennenswerte Faktoren hin.

Zusätzliche Informationen zum 3D Drucker PMMA Filament Vergleich

Es wurde bereits angesprochen, dass der Markt für 3D-Druck PMMA Materialien defintiv im wachsen ist. Obwohl die Auswahl bereits viele Möglichkeiten bietet, ist es wahrscheinlich, dass in mehreren Monaten eine spürbar größere Varietät gegeben ist. Einer der Hauptgründe warum Polymethyl Methacrylate besonders ansprechend für Interessenten und 3D-Bastler ist, ist laut einer kurzen Umfrage, die wir sowohl teamintern als auch im kleinen Kreis mit knapp 20 Personen durchgeführt haben die attraktive Vorstellung mit Plexiglas arbeiten zu können. Das klingt so ausgedrückt zunächst nicht besonders spannend. Dieses aber selbst drucken und in jeder beliebigen Form drucken zu können erweitert Plexiglas deutlich um eine Funktionsmöglichkeit, die viele zuvor für nicht möglich gehaltet hätten. Kurz gesagt wird die Neugierde geweckt etwas beliebig formen zu können, was man sonst eher nur in Form von Glasplatten kennt, die üblicherweise etwas schützen oder bedecken. Selbstverständlich ist das nur eine Erklärung für das hohe Potential von PMMA Filament, noch dazu eine zugegebenermaßen subjektive. Dennoch spielen etwaige Faktoren für die Einführung von neuen Technologien und elektronischen Neuheiten eine wichtige Rolle und haben bereits anderen Sparten kräftig unter die Arme gegriffen. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Neugierde am persönlichen Flugerlebnis. Fliegen ist im 21. Jahrhundert längst ein alltägliches Thema, keine bahnbrechende Neuigkeit. Dennoch erachten es viele Personen als spannend, mit Drohnen, Quadcoptern und kleinen Flugobjekten die Lüfte erkunden zu können. Ein ähnlicher Hype passiert im Bereich von 3D-Druck ganz allgemein bereits seit einigen Jahren. Wir empfinden diese Bewegung und Begeisterung an der Tatsache Dinge selbst in die Hand nehmen zu können als erfreulich, obgleich sich daraus natürlich nicht nur Vorteile, sondern auch bedenkliche Aspekte in Sachen Privatsphäre und Datenschutz ergeben können. Bezüglich 3D-Druck wird eher von Problemen betreffend Hardware-Piracy bzw. Komponenten-Kopie gesprochen. Die letzteren genannten Aspekte haben allerdings keinen unmittelbaren Bezug auf PMMA Filament sondern erörtern lediglich die allgemeine Situation rund um diverse technische Neuerungen. Nähere Informationen zu den eigentlichen Produkten sowie passenden Randthemen dazu liefert der direkte 3D Drucker PMMA Filament Vergleich aller herangezogenen Artikel.

Adding to cart
  • Avistron 3D-Drucker PMMA-Filament

    EigenschaftDetails
    Modellbezeichnung
    Avistron 3D-Drucker PMMA-Filament
    Bewertung

    (4.0 von 5)

    Farben
    Features
    • PMMA-Filament für 3D-Drucker
    • starkes, schlagkräftiges Filament
    • gut geschützte Aufbewahrung in mitgelieferten Boxen
    • frei von Knicken und Brüchen
    • keine Verunreinigungen
    • geringe Farbauswahl
    • 1.75mm und 2.85mm Durchmesser
    • 1kg Rollen
    • Weiteres Filament-Sortiment (ABS, PLA, ASA, PETG etc.)
    • kompatibel mit allen gängigen 3D-Druckern
    • hergestellt in Deutschland

    39,13

    Testbericht lesen
  • Material 4 Print PMMA Filament

    EigenschaftDetails
    Modellbezeichnung
    Material 4 Print 3D-Drucker PMMA-Filament
    Bewertung

    (5 von 5)

    Farben
    Features
    • PMMA-Filament für 3D-Drucker
    • sehr starkes, kräftiges Filament
    • akkurate Temperaturangaben
    • frei von Knicken und Brüchen
    • keine Verunreinigungen
    • geringe Farbauswahl
    • 1.75mm und 2.85mm Durchmesser
    • 1kg, 2kg und 4.5kg Rollen
    • Weiteres Filament-Sortiment (ABS, PLA, ASA, PETG etc.)
    • kompatibel mit allen gängigen 3D-Druckern
    • hergestellt in Deutschland

    41,00

    Testbericht lesen