Aukey Steckdosenleiste mit 4-USB Anschlüssen

EigenschaftDetails
Modellbezeichnung
Aukey Steckdosenleiste mit 4 USB-Anschlüssen & 4 Steckdosen (1,5m)
Bewertung

(4.8 von 5)

Farben
Features
  • 4-fach Steckdosenverteiler
  • 4-fach USB-Anschlussverteiler
  • mit separatem Ein-/Ausschalter
  • 1,5m Kabellänge
  • robuste Bauweise und kräftiges Kabel
  • eingebaute Kindersicherung
  • CE zertifiziert
  • modernes Design & strahlend weiß
  • freundlicher Support via Mail (deutsch & englisch)

21,99

Auf Amazon ansehen

Eine Weltneuheit aus dem Jahrzehnt der 2010er Jahre sind USB-Anschlüsse aus der Steckdose. Diese optisch zwar in sehr kleinem Ausmaß stattfindende Technologie, ist durchaus für viele Personen äußerst hilfreich. Der asiatische Hersteller Aukey hat diese Idee, ähnlich wie andere Unternehmen mit Fokus auf Consumer Elekonikgeräte, übernommen und in eine handelsübliche Steckdosenleiste verbaut. Ein solcher Energieverteiler weist damit also nicht nur mehrere Steckplätze für Laptops, Fernseher, Monitore oder Staubsauger auf, sondern auch USB-Anschlüsse für Smartphones, Tablets oder externe Festplatten. Über diese Schnittstellen wird genau wie aus der Steckdose Energie übertragen, um das angeschlossene Gerät mit Strom zu versorgen. Während es auch andere Besonderheiten an Steckdosenleisten geben kann, wie die Firma Brennenstuhl mit ihrem flachem Netzstecker am Verteiler bezeugt, gilt Aukeys Augenmerk sichtlich dem Einsatz in modernen Wohnheimen. Besonders bei Haushalten mit jungen Bewohnern kann die Kombination aus vielen verfügbaren Steckdosen- sowie USB-Steckplätzen durchaus sinnvoll sein. Das Gesamturteil für den Aukey USB-Steckdosenleisten Test wird in den folgenden Absätzen beschrieben.

Erste Schritte mit der USB Steckdosenleiste

Zu Erstanwendung gibt es im Rahmen des Aukey USB-Steckdosenleisten Tests nicht viel zu sagen. Nach dem sachgerechten Entsorgen des Verpackungsmaterials steht der aktiven Verwendung des Produkts nichts im Weg. Bezüglich Verpackungsmaterial gibt es allerdings eine Randnotiz: Hier achtet der Hersteller auf 100% recyclebaren Karton. Das ist eine erfreuliche Erkenntnis, zumal ansonsten kaum Einblicke in die Produktion der asiatischen Firma möglich sind. Nach dem Betätigen des weißen Kippschalters am Verteiler ist dieser jederzeit einsatzbereit. Signalisiert wird das durch ein kleines, ebenso weißes Licht.

Aukey USB Steckdosenleiste Empfehlung

AUKEY Surge Protector mit 5 Steckdosen und 3 USB-Ports, Überspannungsschutzklasse 2200 Joules Steckdosenleiste mit 1,5m Netzkabel für Smartphone, Laptop, Tablet, Haushaltsgeräte usw., GS Zertifiziert
  • Vereinen Ihre Leistung in einer Steckdoseleiste - 5 AC Steckdosen und 3 USB-Anschlüsse erfüllen alle Ihre Ladeanforderungen. Dank dem Überspannungsschutz können Ihre Geräte geschützt werden und Sie haben keine Sorge
  • Drei USB-Ladeanschlüsse ermöglichen gleichzeitiges Laden von drei USB-Geräten mit 4,8 A (insgesamt). Vielseitige Energiequelle für Ihre Smartphones, Tablets und andere USB-Geräte so geht Ihnen unterwegs nie der Saft aus
  • Die Schutz- und Sicherungsmechanismen zum Schutz vor den Schäden von Stromüberspannungen und Spikes sowie auch der Überhitzung und der Überladung
  • Die geschützte Anzeige zeigt auf einen Blick, die Energieabsorption und -dissipation wurde nicht durch extreme Überspannungen beeinträchtigt und Ihre Geräte sind gut geschützt
  • Lieferumfang: AUKEY PA-E07 Überspannungsschutz, Bedienungsanleitung, Produktersatzgarantiekarte (24 Monate)

Funktionalität und Bonus-Features

Der klare Fokus bei Aukeys Steckdosenleiste liegt auf der Besonderheit der USB-Anschlüsse. Zwar handelt es sich dabei bereits seit Jahren um keine Weltneuheit mehr, jedoch sind etwaige Produkte immer noch relativ wenig bekannt. Der Einsatz im Haushalt kann sich als vorteilhaft erweisen, da immer mehr Mobilgeräte auf USB-Schnittstellen zurückgreifen. Die Funktionalität sämtlicher Anschlüsse ist beim von uns getesteten Verteiler in Ordnung. Gleichzeitiges Belgen aller Steckdosen stellt wie auch bei anderen, handelsüblichen Leisten kein Problem dar. Selbige Aussage gilt für die USB-Schnittstellen.

Über den kleinen Kippschalter werden sämtliche Anschlüsse, also sowohl Strom als auch USB ein- und ausgeschaltet. Dieser leuchtet, wie bereits erwähnt wurde, sehr deutlich weiß. Jedoch ist das Lämpchen sehr klein, sodass das insgesamt abgegebene Licht kein Problem darstellt, sofern man es im Schlafzimmer bei Nacht brennen lässt. Demnach zeigt der Aukey USB-Steckdosenleisten Test auf, dass aus funktionaler Sicht alles korrekt und sauber verarbeitet wurde.

Qualität und Verarbeitung im USB Steckdosenleisten Test

Der 33,5cm lange und 5,5cm breite Stromverteiler besitzt keine scharfen oder gefährlichen Kanten. Diesen Aspekte möchten wir besonders hervorheben, da in diversen online Communities etwaige Gerüchte rund um ähnliche chinesische Produkte kursieren. Nicht alles was mit „made in China“ bedruckt ist, weist automatisch mangelhafte Qualität auf. In diesem Fall trifft eher das Gegenteil zu: Sauberes Gehäuse, robust verbautes Kabel, gut sitzende Stecker an den jeweiligen Anschlüssen. Selbst nach kräftigem Ziehen am Kabel reißt dieses weder aus, noch beschädigt es das Produkt. Auch der 3-fache Falltest aus 80cm Höhe – was ungefähr der Höhe einer Tischkante entspricht – schränkt den Artikel in keiner Weise ein. Minimalen Abzug gibt es lediglich für das Geräusch, das seit dem Falltest wahrzunehmen ist: Beim Kippen oder Umdrehen der Leiste hört man ein leises Klackern. Hier hat sich ein winziges Plastikteil gelöst, das nun frei im Inneren des Verteilers herumirrt. Die Funktionalität bleibt davon aber unberührt und aufrecht.

Bei der Optik des Gehäuses wurde sichtlich auf ein ästhetisches Äußeres gesorgt. Designaspekte sprechen zwar eher subjektive Meinungen an, diese gefielen im Aukey USB-Steckdosenleisten Test aber sehr. Die beiden länglichen Oberkanten wurden abgerundet, was bei angrenzenden Kommoden, Schränken oder Kästen dafür sorgt, dass keine Enden unmittelbar aneinander reiben können. Dadurch ist automatisch etwaigen Abnützungsspuren und potentiellen Kratzern vorgebeugt.

Support und Informationen zu Aukey

Mit höflichem und raschem Kundendienst zeichnete sich Aukey bereits mehrfach aus. In der Regel innerhalb von nur einem Werktag erscheint eine Antwort im Maileingang. Doch nicht nur schnell und zuvorkommend, sondern auch hilfreiche Inhalte werden hier geliefert. Letzteres ist bei technischen Anfragen wohl eine der wichtigsten Eigenschaften.

Aukey erstaunt Interessenten mit einem bunt durchgewürfelten Sortiment an Elektrogeräten. Neben Alltagsgegenständen im Haushalt wie der Steckdosenleiste werden vom chinesischen Unternehmen auch Produkte für unterwegs erzeugt. Darunter befinden sich beispielsweise Bluetooth Lautsprecher, 4k Action Kameras, leistungsfähige Quick Charge Akkus und vieles mehr. Fragen zum Sortiment sowie zu Artikeln – auch vor dem Kauf – nimmt der Kundensupport von Aukey laut Eigenaussage gerne entgegen.

Fazit: Aukey USB-Steckdosenleisten Test

Zu einem guten Preis stellt Aukey seine Kombinationssteckdosenleiste zur Verfügung. Rund 20€ werden für das Produkt benötigt. Eine 4-fach Steckdosenleiste samt einem externen USB-Stromverteiler sind gesondert unter Umständen deutlich kostspieliger. Besonders letzteres verursacht deutlich höhere Kosten, sofern ein echter Stromadapter für die Steckdose erworben wird. USB-Verteiler für mehr Anschlussmöglichkeiten am Computer hingegen, sind mittlerweile relativ preiswert. Der Aukey USB-Steckdosenleisten Test hat auf jeden Fall ein positives Preis-/Leistungsverhältnis aufgezeigt, was den Artikel für Interessenten definitiv zu einer adäquaten Empfehlung macht.

Die Aukey Steckdosenleiste mit 4-USB Anschlüssen wurde uns freundlicherweise vom Hersteller für eine ausführliche Produktrezension zur Verfügung gestellt.