Sharkk Lightning-Kopfhörer

EigenschaftDetails
Modellbezeichnung
Sharkk reißfeste Lightning-Kopfhörer für iPhone 7
Bewertung

(3.5 von 5)

Farben
Features
  • Lightning-Kopfhörer für iPhone 7
  • kompatibel mit vielen iPhone- und iPod-Versionen
  • ermöglicht auf herkömmliche Weise Musik zu hören
  • robust und stark belastbar
  • extra reißfest
  • gute Lautsprecher
  • Steuerungsmodul in Kabel integriert (Lautstärke, Start/Stop)
  • kein weiterer Adapter notwendig
  • Apple MFi zertifiziert
  • nur eine Hülle für die Kopfhörer im Lieferumfang

49,99

Auf Amazon ansehen

Eine Firma, die ihre iPhone 7 Lightning-Kopfhörer allem voran mit dem Apple MFi Zertifikat anpreist, wirkt zunächst, als würde sie ihre Produkte auf biegen und brechen verkaufen wollen. Doch Sharkk ist nicht der einzige Hersteller, der das tut. Es ist außerdem keine Schande Fakten aufzuzählen, vor allem da die hier rezensierten In-Ear-Headphones ein gutes Gesamtbild abgeben. Wo die einzelnen Kritikpunkte liegen, zeigt unser Sharkk Lightning Test auf.

Qualität und Verarbeitung

Wie auch bei den meisten Konkurrenzprodukten im Segment von iPhone-Kopfhörern, weist dieser Artikel überwiegend gute Qualitätsmerkmale auf. Jedoch gibt es auch Kleinigkeiten, die bemängelt werden können. Das betrifft die transparenten Earpads, die in die Ohren kommen. Zwar sind diese weich, allerdings stellen sie keine wirkliche Polsterung dar. Das sorgt dafür, dass es auf Dauer anstrengend werden kann Musik zu hören oder Filme zu sehen. Dieser Faktor darf allerdings auch nicht überbewertet werden, immerhin handelt es sich dabei um eine kleine Randnotiz, kein großes Problem – immerhin schmerzen die Ohren nicht, sondern es kann je nach Form und Größe sein, dass die Stöpsel kurz herausgenommen werden müssen um für eine Minute Entspannung zu sorgen. Ansonsten ist die Qualität aber in jedem Fall klasse, auch an der Verarbeitung gibt es nichts zu meckern. Der Klang bietet eine gute Abdeckung aller wichtigen Frequenzen von 20 Hertz bis 20 Kilohertz. Für satte Bässe und klare Höhen ist also gesorgt.

Sharkk Lightning-Kopfhörer Überblick

SHARKK Kopfhörer Reißfest Kabel mit Lautstärkeregler von Apple MFi Bescheinigt für die Verwendung mit iPhone, iPads, iPods
  • KOMFORTABEL & STILVOLL DESIGN - ergonomische Silikon-Kopfhörer, entworfen bequem im Ohr zu passen und an Ort und Stelle auch während übermäßige Aktivität bleiben.
  • LANGLEBIG, BESTÄNDIG KABEL - Kommt mit einem Flachkabel und widerstandsfähig, was weniger wahrscheinlich ist, zu brechen / reißen, haltbarer und leichter zu tragen als normale Rundkabel.
  • LAUTSTÄRKE INTERGRIET- Produkt digitalen Stereo-Sound mit hoher Qualität Bass verstärkt und eine integrierte Lautstärkeregelung, die den Rhythmus Ihrer Lieblingsmusik erhöht.
  • KUPFER OHNE SAUERSTOFF - Kupferkabel ohne Sauerstoff zu helfen, Daten und die Übertragung von digitalen Audiosignals zu verbessern.
  • APPLE MFI ZERTIFIZIERT - 8-Pin-Anschluss für die Verwendung mit iOS-Geräten wie Apple iPhones, iPads und iPods. Apple-MFi zertifiziert.

Funktionalität und Zusatznutzen der iPhone Kopfhörer

Mit dem Sharkk Lightning-Kopfhörer ist es möglich die Lautstärke direkt am Bedienungsfeld des Kabels zu steuern. Dem flachen Verbau des verstärkten Kupferkabel wird außerdem mehr Robustheit nachgesagt. Zwar ist das Kabel durchaus stabil, klar erkennbare Unterschiede zu anderen Produkten fielen beim Ziehen und Schlagen im Härtetest allerdings nicht auf. Weitere Zusatzfunktionen weisen diese iPhone Kopfhörer nicht auf. Damit ist der Nutzen und das übliche Einsatzgebiet ohnehin vollständig abgedeckt.

Support und sonstiges

Es besteht die Möglichkeit Sharkk über Händlerprofile zu kontaktieren. Dort wird einem auch prompt geholfen und Auskunft erteilt. Für eine Community oder Fanbase rund um den Hersteller ist dieser allerdings deutlich zu klein. Das bedeutet, dass mit der gegenseitige Hilfen anderer Personen online nur bedingt zu rechnen ist. Das stellt aber lediglich eine Feststellung und keinen für den Testbericht relevanten Kritikpunkt dar. Da nichts anderweitiges angegeben ist, ist mit der für elektronische Waren üblichen Garantielaufzeit von einem Jahr zu rechnen. Ob diese aber auch eingefordert werden kann, ist unklar, zumal der Hersteller kaum greifbar zu sein scheint.

Fazit: Sharkk Lightning Test

Die aufgezählten Mankos – auch wenn es jeweils kleinere sind – kann Sharkk in Hinblick auf die Gesamtwertung nicht mehr wettmachen. Auch der Preis trägt hierzu nicht unbedingt positiv bei. Zwar ist dieser mit knapp 50€ vertretbar, die Konkurrenz liefert jedoch in gewisser Hinsicht mehr Leistung zu geringeren Kosten. Eines der damit angesprochenen Alternativprodukte stellen die Vapiao Lightning EarPods dar.