Tonbux 3D Drucker Stift

EigenschaftDetails
Modellbezeichnung
Tonbux 3D Drucker Stift V3
Bewertung

(3.1 von 5)

Farben
Features
  • professioneller 3D-Druckstift
  • ausführliche Anleitung inkludiert
  • Netzteil beigepackt
  • ergonomisches Design
  • detailreiche Anzeige via OLED-Display
  • Intelligente Anpassung des Schmelzpunktes
  • verarbeitet 1.75mm ABS und PLA Filament
  • frei wählbare Schreibgeschwindigkeit
  • produziert nach EU Standards

86,99

Auf Amazon ansehen

Version 3 des 3D Drucker Stifts von Tonbux wurde 2016 auf den Markt gebracht und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. Obwohl der chinesische Hersteller eher als Geheimtipp gilt, konnte er bereits einiges an positiver Aufmerksamheit auf sich ziehen. Ob das hier gezeigte Produkt ebenfalls seinem Ruf gerecht wird, zeigt der umfassende Tonbux 3D Drucker Stift Test im Anschluss.

Erste Schritte im Tonbux Test

Es ist auf Anhieb erkennbar, dass in die Entwicklung dieses 3D Stifts viel Zeit und Mühe gesteckt wurde. Der erste Griff zum Pen belegt die von Tonbux beworbene ergnomische Gestaltung, da er wirklich bestens in der Hand liegt. Selbst für Kinderhände stellt das kein Problem dar. Auch beim anschließen an das Stromnetz zeigt sich, aus welchem Holz das Gerät geschnitzt ist: ausführliche Anzeigen zu Stift-Temperatur und sogar das aktuell verwendete Material werden am OLED-Display ausgegeben.

Tonbux 3D Drucker Stift Überblick

[ 2016 Neue Version ] Tonbux ® 3D Drucker Stift V3 3D Pen Druckstift OLED Display Screen mit 3 Packs Filaments EU Adapter Silber
4 Bewertungen
[ 2016 Neue Version ] Tonbux ® 3D Drucker Stift V3 3D Pen Druckstift OLED Display Screen mit 3 Packs Filaments EU Adapter Silber
  • Neu Version III des 3D Druckers. metallisiertes Aussehen,hochwertige Qualität.Tonbux 3D Drucker Stift ist das beste Geschenk, das man einkaufen kann!
  • Tonbux 3D Drucker Stift hat Intelligente Anpassungen und Einstellungen für genauen Schmelzpunkt, Filamentgeschwindigkeit.Sicher und dauerhaft.
  • 3D Drucker Stift hat ergonomisches Design.Mit dem Tonbux 3D Stift kann man die Hitze und Druckgeschwindigkeit leicht regeln.
  • OLED Display Screen, es kann die Temperatur und Material zeigen.
  • Es untertsützt die Material PLA und ABS.

Qualität und Verarbeitung

Es wurde einleitend bereits angeschnitten, dass es sich bei dem getesteten Produkt um ein Qualitätsdevice handelt. Die Verarbeitung der sich wertig anfühlenden Materialien ist hochwertig. Das Design wirkt trotz des subjektiven Inhalts einer solchen Einschätzung ansprechend und professionell. Wie der Tonbux 3D Drucker Stift Test nachweisen konnte, stimmen die Herstellerangaben bezüglich der eingebauten Sicherheitsvorkehrungen. So wird automatisch dafür gesorgt, dass geschmolzenes Filament nicht nachträglich aus der Düse gepresst werden oder etwas überhitzen kann. Der qualitative Gesamteindruck – sowohl vom Gerät selbst als auch den damit gedruckten 3D-Ergebnissen – zeugt zusammengefasst von hohem Niveau.

Optionen und Adaptierbarkeit

Ein großer Vorteil des Tonbux 3D Stifts ist die intelligente Anpassung für den exakten Schmelzpunkt von verwendetem Filament. So kann manuell festgelegt werden, wie man das Material verarbeiten möchte, der Stift denkt aber mit und passt die Temperatur +/- wenige Grade an, um ein flüssiges und konstates Druckerlebnis garantieren zu können. Das OLED-Display liefert dazu – wie eingangs bereits erwähnt – hilfreiche Informationen. Weiters kann die Schreibgeschwindigkeit für die unterstützten Filament-Sorten 1.75mm ABS und PLA wie bei vielen 3D Stiften manuell geregelt werden.

Zubehör und Support

Das Support-Team von Tonbux scheint etwas nachlässig zu sein zumal wir auf eine von drei Anfragen gar keine, und auch auf die anderen beiden Nachrichten nur sehr knappe, wenig hilfreiche Antworten bekommen haben. Nichtsdestotrotz ist damit offizielle Hilfestellung seitens des Herstellers gegeben, auch wenn sich diese als nicht besonders erfreulich entpuppt. Was hingegen erfreulich ist, ist die mit dem Stift gelieferte Menge an Filament. Gleich 3 überdurchschnittlich lange Rollen werden der Bestellung beigelegt, was langen Schreib-, Zeichen- und Malspaß verspricht.

Fazit: Tonbux 3D Drucker Stift Test

Es steht außer Frage, dass es sich sich bei Tonbux‘ 3D Pen um ein großartiges Produkt handelt. Leider wertet der Erzeuger seinen Ruf mit unnötig verwahrlostem Support ab und verkauft nicht nur notwendiges Zubehör zu sehr hohen Preisen. Auch der Stift selbst liegt mit beinahe 90€ weit über dem Durchschnitt der Konkurrenz, was in Hinblick auf das Preis-/Leistungsverhältnis für Abzüge sorgt. Noch besser bewertete Produkte gibt es sogar geringfügig günstiger. Damit ist vor allem der ccbetter 3D Druckstift gemeint. Wer hingegen eine wirklich sparsame Maßnahme für das Portemonnaie sucht, greift am besten zum Testsieger 2016, dem 3D Stift von YESETCH.