Smartphone VR Brillen Vergleich

Bereits seit Beginn der Jahrtausendwende werden Technologien entwickelt, die tragbare Elektronik ermöglichen und diese nach und nach verstärken. Dabei geht es nicht unmittelbare um drahtlose Gerätschaften sondern in erster Linie um unabhängige Devices, die längere Zeit ohne direkte Stromverbindungen für alltägliche oder auch jobtechnische Einsatzzwecke dienen können. Damit geht zwar oftmals die Freiheit vom Netzstecker einher, jedoch kann es sich auch um Dinge handeln, die schlichtweg verkleinert, vereinfacht oder in ihrem Funktionsumfang erweitert wurden. Gewissermaßen von allen diesen Punkten betroffen sind der technologische Trend der VR Brillen – also Virtual Reality Glasses. Kameras gab es selbstverständlich schon lange vor jeglichen virtuellen oder augmentierten Welten, doch wurden diese verkleinert, in ihrem Funktionsumfang um die soziale sowie interaktive Komponente erweitert und in ihrer Bedienung und Handhabung vereinfacht. Auch qualitativ fanden hier natürlich starke Aufbesserungen gegenüber herkömmlichen 3D Kameras statt, zumal sich rasch abzeichnete, dass VR Brillen ein beliebter Hype werden können.

Empfehlungen

Unterschiedliche Ausprägungen von Virtual Reality Brillen weisen darauf hin, dass verschiedene Einsatzzwecke mit der Technologie möglich und auch vorgesehen sind. So gibt es einerseits reine Gaming-Brillen, wo die virtuellen Welten insofern erweitert werden, dass der Spieler selbst mitten im Geschehen steckt. Solche Desktop-Systeme sind verhältnismäßig kostspielig und vor allem für den Heimeinsatz gedacht. In beiden Fällen wird im Smartphone VR Brillen Vergleich von Head-Mounted Displays gesprochen, also Bildschirmen, die am Kopf getragen werden. Hier wird nun der Fokus auf Smartphone VR Glasses gelegt, also auf Brillensysteme bzw. Headsets in die man das eigene Smartphone einlegen kann. Die Smartphones selbst agieren dabei als Displays. Dadurch wird das VR Erlebnis vollständig ermöglicht und bietet neben 3D Videos und Spielen auch diverse weitere 360 Grad Erlebnisse. Obwohl hier demnach nicht die Rede von großen Gaming-Systemen wie Oculus Rift, HTC Vive oder VR Vision ist, ist aktives Spielen inzwischen auch mit den günstigeren, hier vorgestellten Produkten auf eine gewisse Weise möglich. Das Hauptaugenmerk liegt aber abseits davon auch auf den beliebten 360 Grad „Rundum-Videos“, dem Spazieren in beliebigen Landschaften und Sphären sowie dem allgemeinen Amüsement, da die Einsatzmöglichkeiten solcher VR Brillen in Kombination mit dem Handy grenzenlos sind. Auf Basis der Erfahrung, dass jegliche technologischen Devices, Gadgets und Objekte laufend leistungsstärker und günstiger werden, liegt auch die Annahme nahe, dass gelegentliche virtuelle Strandspaziergänge, Mondbesuche und das Eintauchen in wünschenswerte Wunderwelten immer häufiger vorkommen werden. Für diese und viele weitere Einsatzzwecke ist jedes halbwegs aktuelle Smartphone leistungsstark genug. Sofern eine von vielen verfügbaren VR Apps auf dem Betriebssystem installiert und geladen werden kann, steht virtuellen Runrdgängen nichts mehr im Weg. Namhafte Apps für die genannten Einsatzzwecke sind unter anderem Google Cardboard, Within – VR oder auch die Video-Applikation YouTube. Der Smartphone VR Brillen Vergleich beläuft sich damit aktuell auf die folgenden Empfehlungen.

Name / TestberichtPreis ab (€)BewertungAngebot
29,99
29,99
22,99
26,99
27,99
5,99
20,99
18,89

Fokus der Testberichte

VR Brillen sind nicht gleich VR Brillen, darauf wurde bereits hingewiesen. Demnach unterscheidet sich auch das Augenmerk innerhalb der Rezensionen zwischen Smartphone VR Glasses und den kostspieligeren Gaming VR Brillen. Während bei der Verwendung mit Smartphones die Handlichkeit, das Gewicht und die verbauten Linsen für optimale Qualität essentiell sind, stellen die Desktop-Varianten größere Systeme vor, deren Qualität ohnehin andere Leistungen vollbringen muss. Dort sind oft auch ganze Headsets integriert – also keine externen Gaming-Headsets, sondern in der Virtual Reality Brille verbaute Kopfhörer samt Mikrofon und entsprechenden Reglern. Bei Desktop- bzw. Gaming-VR handelt es sich also um größere Gesamtsysteme, während hier Smartphones und somit kleinere Geräte bedient werden. Wie bereits genannt fallen in die Kategorie ersterer beispielsweise Produkte wie die Oculus Rift, HTC Vive oder VR Vision. Selbstverständlich haben aber auch letztere ihre Vorteile und ganz bestimmte Einsatzzwecke, wofür die großen Schwesternprodukte weniger geeignet sind. So sind beispielsweise Cardboard VR Brillen viel einfacher zu tragen und mitzunehmen, da sie klein und leicht sind. Trotz der Möglichkeit, ein größeres VR-System natürlich ebenfalls tragen und herumtransportieren zu können ist es wahrscheinlich, dass ein solches eher fix vor der Konsole oder auf dem Schreibtisch beim Computer liegen bleibt. Es galt also im Smartphone VR Brillen Vergleich jegliche Aspekte zu beachten, die einer adäquaten Verwendung der kleineren Glasses am Markt bestmöglich umsetzen. Zusammengefasst sind das Faktoren wie Größe, Gewicht, Tragekomfort, Linsenqualität bzw. Übersetzung des Handydisplays, Blick- und Sichtwinkel, Robustheit des Gehäuses, Optik, Langlebigkeit sowie weitere Details, auf die in den einzelnen Testberichten Bezug genommen wurde.

Zusätzliche Informationen zum Smartphone VR Brillen Vergleich

Wie bereits mehrfach erwähnt, ist der Markt sowohl für Smartphone-bezogene als auch Desktop- und somit Gaming-bezogene VR Brillen stark am wachsen. Dass es hierbei auf Dauer noch weitere Ausprägungen und Kategorisierungen geben wird, gilt als wahrscheinlich. Besonders die Big Player des Segments spielen hierbei eine wichtige Rolle, da sie viele Bestrebungen vorantreiben und neue Technologien massentauglich gestalten. Daran können sich wiederum kleinere Unternehmen sowie Startups orientieren und aufbauen, um in ständiger Wechselwirkung bestmögliche VR-Erlebnisse zu kreieren. Abschließend möchten wir allerdings den Fokus auch auf die Testberichte anderer technologischer Neuheiten und Trends wie 3D Drucker, 3D Scanner, Flug-Drohnen und elektronische Instrumente lenken. Diese weisen ähnliches Wachstum und dazugehörige Marktpräsenz sowie diverse Hypes auf, weshalb sie zwar thematisch nicht unmittelbar, aber trendtechnisch jedenfalls einige Gemeinsamkeiten an den Tag legen.

VR Brille - Virtuelle Welten erkunden

VR Brille – Virtuelle Welten erkunden

Adding to cart
Adding to cart
Adding to cart
Adding to cart
Adding to cart
Adding to cart
Adding to cart
Adding to cart
  • Amir 3D Virtual Reality Headset

    EigenschaftDetails
    Modellbezeichnung
    Amir 3D VR Brille für 3D Filme und Spiele
    Bewertung

    (4.4 von 5)

    Farben
    Features
    • VR Brille für Smartphones
    • verstellbarer Kopfgurt
    • Pupillendistanz und Brennweite adjustierbar
    • abnehmbares Frontcover
    • geringes Gewicht
    • weiche Polsterung für Tragekomfort
    • unterstützt 4 bis 6 Zoll Handys
    • kompatibel mit vielen Smartphone-Modellen
    • Bedienungsanleitung, Reinigungstuch und Schaumgummikissen im Lieferumfang

    23,99

    Testbericht lesen
  • Aukey VR Headset

    EigenschaftDetails
    Modellbezeichnung
    AUKEY 3D VR Brillen-Headset
    Bewertung

    (4.0 von 5)

    Farben
    Features
    • VR-Headset für Smartphones
    • geeignet für 3D-Filme, Spiele und AR
    • Luftausgänge um die Wärme der Smartphones abzuleiten
    • Tragekomfort für kleinere Köpfe
    • verstellbarer Haltebügel für den Kopf
    • Pupillenfokus und Brennweite adjustierbar
    • sehr gute Linsenqualität
    • hochwertig verarbeitet
    • UV-Schutz und umweltfreundlich
    • kompatibel mit sehr vielen Smartphone-Modellen
    • Bedienungsanleitung (englisch) und Reinigungstuch enthalten

    15,99 15,49

    Testbericht lesen
  • Blusmart 3D-VR-Brille

    EigenschaftDetails
    Modellbezeichnung
    Blusmart 3D-VR-Brille
    Bewertung

    (4.6 von 5)

    Farben
    Features
    • VR-Headset für Smartphones
    • Unterstützung großer und kleiner Displays
    • geeignet für 3D-Filme, Spiele und AR
    • hoher Tragekomfort
    • verstellbarer Kopfgurt
    • Pupillen- und Displayabstand adjustierbar
    • ausgezeichnete Linsenqualität
    • hochwertige Materialien verbaut
    • Handy jederzeit einfach austauschen
    • kompatibel mit sehr vielen Smartphone-Modellen
    • Bedienungsanleitung (englisch) und Reinigungstuch enthalten

    22,99

    Testbericht lesen
  • Elegiant Universal 3D VR Brille

    EigenschaftDetails
    Modellbezeichnung
    Elegiant Universal 3D Virtual Reality Brille
    Bewertung

    (5 von 5)

    Farben
    Features
    • VR Brille für Smartphones
    • Unterstützung großer und kleiner Displays
    • hoher Tragekomfort
    • verstellbarer Kopfgurt
    • Linsen und Displayabstand adjustierbar
    • hochwertige Materialien verbaut
    • ausgezeichnete Linsenqualität
    • Langzeitspaß garantiert
    • kompatibel mit sehr vielen Smartphone-Modellen
    • Handbuch im Lieferumfang (englisch)

    39,99 20,99

    Testbericht lesen
  • Google Cardboard 2.0 VR

    EigenschaftDetails
    Modellbezeichnung
    Google Cardboard v2.0 virtuelle Realitätsbrille
    Bewertung

    (4.1 von 5)

    Farben
    Features
    • VR Brille für Smartphones
    • kompakt konzipiert
    • geringes Gewicht
    • 45mm Fixbrennweite
    • überwiegend aus Karton
    • unschlagbarer Preis
    • Schutzhülle zur Aufbewahrung
    • unterstützt 3.5 bis 6 Zoll Handys
    • kompatibel mit vielen Smartphone-Modellen
    • Google als Vorreiter der Sparte
    • leider kein Kopfgurt dabei
    • knappe Bedienungsanleitung im Lieferumfang

    5,99

    Testbericht lesen
  • Tepoinn 3D VR Brille

    EigenschaftDetails
    Modellbezeichnung
    Tepoinn 3D Virtual Reality Headset
    Bewertung

    (4.5 von 5)

    Farben
    Features
    • VR Brille für Smartphones
    • hoher Tragekomfort
    • verstellbarer Kopfgurt
    • Pupillen- und Displayabstand adjustierbar
    • abnehmbares Frontcover
    • gute Linsenqualität
    • hochwertige Linsen verbaut
    • Unterstützung großer und kleiner Displays
    • kompatibel mit vielen Smartphone-Modellen
    • Bedienungsanleitung und Reinigungstuch im Lieferumfang

    16,99

    Testbericht lesen
  • Tepoinn Virtual Reality Headset

    EigenschaftDetails
    Modellbezeichnung
    Tepoinn 3D Virtual Reality Headset
    Bewertung

    (5 von 5)

    Farben
    Features
    • VR Brille für Smartphones
    • Unterstützung großer und kleiner Displays
    • hoher Tragekomfort
    • verstellbarer Kopfgurt
    • Pupillen- und Displayabstand adjustierbar
    • ausgezeichnete Linsenqualität
    • hochwertige Materialien verbaut
    • Langzeitspaß garantiert
    • kompatibel mit sehr vielen Smartphone-Modellen
    • erhältlich in 3 verschiedenen Ausführungen
    • Bedienungsanleitung und Reinigungstücher im Lieferumfang

    29,99

    Testbericht lesen
  • VRBox 3D Virtual Reality Headset

    EigenschaftDetails
    Modellbezeichnung
    VRBox 3D Virtual Reality Headset
    Bewertung

    (3.5 von 5)

    Farben
    Features
    • VR Brille für Smartphones
    • Pupillendistanz und Brennweite adjustierbar
    • kompakt konzipiert
    • geringes Gewicht
    • verstellbarer Kopfgurt
    • weiche Polsterung für Tragekomfort
    • ausziehbare Lade für Smartphone Einschub
    • unterstützt 3.5 bis 6 Zoll Handys
    • kompatibel mit vielen Smartphone-Modellen
    • Bedienungsanleitung und Reinigungstuch im Lieferumfang

    18,89

    Testbericht lesen